Neuigkeiten



Neuigkeiten

Unsere Neuigkeiten sind auch in Form eines RSS 2.0 Feeds verfügbar.

Weitere drogenpolitische Neuigkeiten können Sie beim Planet Drogen Projekt finden.

Drogenkonsumräume senken deutlich die Zahl der Drogentodesfälle (2002-09-21)

Aktuell auf den Seiten des Bundesministeriums für Gesundheit die Pressemitteilung der Drogenbeauftragten:

Studie zeigt: Drogenkonsumräume senken deutlich die Zahl der Drogentodesfälle

Anlässlich der Vorlage der Studie: "Evaluation der Arbeit der Drogenkonsumräume in der Bundesrepublik Deutschland" des Zentrums für angewandte Psychologie-, Umwelt- und Sozialforschung (ZEUS) Bochum im Auftrag des Bundesministerium für Gesundheit erklärt die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marion Caspers-Merk:

"Die Ergebnisse der Studie zeigen eindeutig, dass Drogenkonsumräume erheblich dazu beitragen, die Drogentodesfälle zu reduzieren. Nur wer überlebt, kann letztlich aus der Sucht aussteigen. Deshalb hat die Bundesregierung dafür gesorgt, dass Überlebenshilfen für Heroinabhängige unterstützt und rechtlich abgesichert werden. Die wissenschaftliche Studie bestätigt eindrucksvoll, dass diese Angebote das Sterberisiko deutlich senken und auch dazu führen, dass weiterführende Hilfen von schwer abhängigen Menschen in Anspruch genommen werden."
(...) weiterlesen

Unser Kommentar.
Es bleibt zu hoffen, dass der schadensminimierende Ansatz, der sich im Bereich der "harten" Drogen langsam mehr und mehr durchzusetzen scheint, eines Tages auch in der Frage nach der Sinnhaftigkeit der Kriminalisierung von Drogen(konsumenten) und des DrugChecking bemerkbar wird.