Neuigkeiten



Neuigkeiten

Unsere Neuigkeiten sind auch in Form eines RSS 2.0 Feeds verfügbar.

Weitere drogenpolitische Neuigkeiten können Sie beim Planet Drogen Projekt finden.

Strenge Kontrollen (2002-04-25)
"Hamburger Abendblatt" am 25.04.02

http://www.abendblatt.de/bin/ha/set_frame/set_frame.cgi?seiten_url=/contents
/ha/news/lokales/html/250402/1324BEI219.HTM


Strenge Kontrollen

Im Erdgeschoss der Hero-inambulanz wird das Heroin vorbereitet, und die
Süchtigen spritzen es sich (Applikation). Das Heroin wird unter - vom LKA
vorgegebenen - strengen Sicherheitsvorkehrungen angeliefert und in der
Ambulanz gelagert. In den Labors werden Blut- und Urinproben kontrolliert,
um die Dosis anzupassen und den Beikonsum anderer Drogen auszuschließen.

Im Obergeschoss der Ambulanz liegen die Räume der Sozialpädagogen und Ärzte.
Dort gibt es Therapieangebote.

Voraussetzung für die Teilnahme am Projekt: Die Abhängigen müssen mindestens
23 Jahre alt und seit fünf Jahren abhängig sein - und sie müssen seit einem
Jahr ihren Lebensmittelpunkt in der Hansestadt haben. Informationen auch für
Ärzte und Arzthelfer, die sich bewerben wollen, unter Telefon
25 17 45 24. Details im Internet unter www.heroinstudie.de. (jmw)