Neuigkeiten



Neuigkeiten

Unsere Neuigkeiten sind auch in Form eines RSS 2.0 Feeds verfügbar.

Weitere drogenpolitische Neuigkeiten können Sie beim Planet Drogen Projekt finden.

Fachgespräch zur UN-Drogenpolitik - Bundestagsfraktion der Grünen (jw, 2003-03-24)
Am 19. März veranstaltete Biggi Bender, gesundheits- und drogenpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag in Berlin ein Fachgespräch zur UN-Drogenpolitik. Dabei hielt unter anderem der Bremer Jurist Prof. Böllinger einen Vortrag, der sich mit dem rechtlichen Spielraum Deutschlands innerhalb der bestehenden UN-Abkommen befasst.

In einer Pressemitteilung sprachen sich Biggi Bender und Jerzy Montag, der rechtspolitische Sprecher der Grünen, für eine "kritische Evaluation" der Drogenabkommen anlässlich des Wiener UN-Drogengipfels im April aus. Es sei von unabhängiger Seite und auf wissenschaftlicher Grundlage zu prüfen, "ob die repressiven Elemente zu der angestrebten Reduktion von Drogen und Drogenkonsum führten oder andere Wege einzuschlagen sind."

Internationale Drogenverträge – welcher rechtlicher Spielraum bleibt der Bundesrepublik Deutschland [Prof. Böllinger, 19.03.2003]
Pressemitteilung Nr. 177 [Bündnis 90/die Grünen, 21.03.2003]
Fachgespräch zur UN-Drogenpolitik
Anhörungen und Tagungen
Vorträge und Interviews mit Prof. Böllinger