Verein > Unterstützung


Werde Mitglied im VfD

Ein Verein lebt von seinen Mitgliedern. Der VfD wird zurzeit ausschließlich von den ehrenamtlichen Tätigkeiten seiner Mitglieder getragen. Dabei sind Fähigkeiten aus den verschiedensten Bereichen nötig:

  • Für Pressemitteilungen, Broschüren und andere Aufklärungstexte, benötigen wir Menschen, die gute und verständliche Texte verfassen können.
  • Für unsere Internetpräzens benötigen wir Menschen, die sich mit dem Erstellen und Warten von Webseiten auskennen.
  • Für öffentliche Veranstaltungen und Medienauftritte benötigen wir Menschen, die gut diskutieren und argumentieren können.
  • Wir benötigen Menschen, die Demonstrationen planen, Flyer verteilen und Informationsstände betreuen.
  • Um die inhaltliche Richtigkeit und praktische Umsetzbarkeit unserer Ideen garantieren zu können, benötigen wir Fachwissen aus den verschiedensten Bereichen (Recht, Ökonomie, Politik, Medizin, ...).
  • Und natürlich benötigen wir jede Menge gute Ideen für Aktionen.

Aber auch wenn du keine Lust oder Zeit hast aktiv im VfD mitzuarbeiten, ist das kein Grund nicht Mitglied zu werden. Zum einem hilfst du uns schon alleine dadurch, dass du als Mitglied einen jährlichen Mitgliedsbeitrag zahlst. Aber viel wichtiger ist, dass du mit deiner Mitgliedschaft zeigst, dass du die Ziele des VfD unterstützt. Der politische Einfluss des VfD hängt auch von der Anzahl seiner Mitglieder ab. Je mehr Mitglieder der VfD hat desto mehr Beachtung findet er in den Medien und bei den Parteien!

Weitere Informationen zum Beitritt und den Mitgliedsantrag findest du hier und in unserer FAQ.